Sonntag, 29. Januar 2012

7 Sachen am Sonntag


"Immer wieder Sonntags... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig."
- Getreu einer Idee von Frau Liebe -

Ganz klassische Sonntagsbrötchen besorgt.

Dazu heute mal ein Frühstücksei gekocht.

Mit dem Spülen nimmt der unspektakuläre Tag seinen Lauf.

Eine dicke Portion Liebe in der hintersten Ecke eines Schranks entdeckt und in den Umzugskarton verstaut. Ich bin gespannt was noch alles zum Vorschein kommt.

Ein selbst genähtes Geschenk verpackt.

An meiner Krabbelkäferkollektion für ein neues Projekt weiter gezeichnet.

Das letzte Stück der guten Romy Schokolade verspeist. 

Vielen Dank fürs vorbeischauen!



Samstag, 28. Januar 2012

Ein bischen Frühling ...


... hat sich hier eingeschlichen.
Die Hobbybotaniker unter euch wissen natürlich, dass es sich bei Chrysanthemen um Herbstblüher handelt. Diese Tatsache ignoriere ich jetzt einfach mal geflissentlich und bliebe beim Frühling.
Auf meiner Jeansjacke blüht es nämlich schon.



Dies als kleiner Vorgeschmack, demnächst gibts hier auch eine kleine Häkelanleitung dazu.



Dienstag, 24. Januar 2012

I ❤ senfgelb




Als ich gerade Miriams Post zum Thema senfgelb gelesen habe, fiel mir ein, dass in meinem Fotoarchiv  auch noch etwas in dieser Farbe schlummert.
Zugegebenermaßen war senfgelb anfangs nicht unbedingt meine Farbe. Das hat sich inzwischen drastisch geändert ... ich ertappe mich beim Gang durch den Baumarkt (eigentlich wollte ich doch nur weiße Wandfarbe kaufen), wie mein Blick durch die Abteilung mit den Lacken schweift ... und na klar: auf der Suche nach senfgelb (aber eigentlich habe ich auch garkeine Zeit diverse Möbelstücke umzustreichen, der nahende Umzug hält schließlich ganz andere Aufgaben für mich bereit).  Gut, das Thema muss sowieso erstmal auf Eis gelegt werden - der senfgelbe Trend ist bei den Herstellern oder zumindest im Baumarkt noch nicht angekommen. 
So, genug abgeschweift. 
Senfgelb in Kombination mit petrol finde ich unschlagbar - und Filz in Kombination mit anderen Materialien ohnehin.


So kam mir die Idee für Untersetzer - hier für eine Kerze - aber sicher auch schick beim Nachmittagskaffee unter Omas Kaffeetassen oder unter einer Vase.






Dienstag, 17. Januar 2012

Die alten Bügel ...

 
... sind nun wieder benutzerfreundlich. Getreu nach Ninas Dienstagsmotto "Upcycling-Dienstag"gibts heute ein paar alte Holzkleiderbügel im schicken neuen Häkelgewand. 


Es ist schon ein Weilchen her, als die ersten dieser Art entstanden. Diese haben sich jedoch als wirklich praktisch erwiesen, daß die restlichen Holzbügel auch noch behäkelt werden mussten.


Funktioniert die neue Blogger-Oberfläche bei euch? Ich konnte darin gerade weder eine Vorschau aufrufen, noch den Post veröffentlichen.





Montag, 16. Januar 2012

Geschenk zur Geburt



... etwas zum kuscheln und entdecken ...



Donnerstag, 12. Januar 2012

guten morgen!



Auch in diesem Jahr geht es mit Nics Fotoprojekt weiter. 
Unsere Familie zählt eher zu der nachtaktiven Spezies, wobei ich uns nicht zu den Morgenmuffeln zählen würde. Unser Kind, der bisher auch eher ein Langschläfer war (was für ein Segen!), hat allerdings seit der letzten Woche die Morgenstunden für sich entdeckt. So ganz taufrisch fühlen sich hier morgens zur Zeit nicht alle (bis auf einen).





Mittwoch, 11. Januar 2012

Das Monster


Bevor sich der Winter dem Ende zuneigt, wollte ich doch noch meinen ersten gestrickten Loop zeigen.
Er ist dafür verantwortlich, daß ich mich doch nochmal dem Stricken zugewendet habe, nachdem ich jahrelang geschworen habe, niemals mehr eine Stricknadel in die Hand zu nehmen. Stricken ging mir bisher nie leicht von der Hand (wie z.B. das Häkeln), sobald ich mal eine Masche verloren hatte, war ich aufgeschmissen und frustriert. Lange Rede - kurzer Sinn: ein eigens angefertigter Loop erschien mir so reizvoll, daß ich es einfach nochmal versucht habe. Und siehe da, es klappte und war sogar mit ein wenig Spaß verbunden (trotz Nadelstärke 12!). Da ich mich aber beharrlich über eine sogenannte Maschenprobe hinweggesetzt habe (das Endergebnis hat mich nun eines Besseren belehrt), entstand ein Loop mit gigantischen Ausmaßen: einfach um den Hals gelegt, reicht er mir bis gut zu den Knien. 
So wird er von mir nur liebevoll "Das Monster" genannt.



Obwohl ursprünglich anders vorgesehen, habe ich meinen Monster-Loop echt gern! 
Drei Mal um den Hals geschlungen kann man noch nicht mal mehr ansatzweise erahnen, daß überhaupt ein Hals vorhanden ist ...



Montag, 9. Januar 2012

Statt Blumen


Die große Schenkerei ist zwar vorerst vorbei, doch einen Grund, wofür man ein kleines Mitbringsel braucht, gibts doch immer. Oder noch die berühmte Kleinigkeit dazu. Bin nur ich so oder kennt ihr das auch? Wenns denn mal keine Blümchen sein sollen, dann vielleicht mal ein Lippenbalm für die Damen?

Funktioniert wunderbar einfach und die Zutaten sind wirklich überschaubar.
Die angegebene Menge eignet sich super für eines dieser kleinen Marmeladentöpfchen, die im Bild zu sehen sind. 
Der Lippenbalm selbst übertrifft - wie solls auch anders sein - die meisten anderen industriell hergestellten Produkte um Längen.


Sonntag, 8. Januar 2012

7 Sachen am Sonntag

 
Das erste Mal für dieses Jahr ... und wie immer nach einer Idee von Frau Liebe.
Meine 7 Sachen für heute könnten auch den Beinamen "Die Kelleredition" tragen, da im Rahmen unseres bevorstehenden Umzugs, meine Hände bevorzugt im Keller gewühlt haben. Warum macht man sich eigentlich solch einen Stress? Da hortet und sammelt man jahrelang (ach, was sag ich: jahrzehntelang), mit dem Wissen, dass einem ein Umzug beim Anblick des Kellers den Angstschweiß auf die Stirn treibt. 
Los gehts:

Haare fönen am Morgen

Bonsaipflege

Schönes im Keller gefunden

... und Unnützes (was mache mich mit 100 Pompoms in unterschiedlichsten Größen und den schrillsten Farben?)

... und Schauriges (waaas, die habe ich immer noch?) Klammertiere aus den 80ern.
Gibts die heute überhaupt noch zu Kaufen? 

... und Peinliches - es gab tatsächlich Zeiten, da hab ich scheinbar jeden Basteltrend mitgenommen.
Doch soweit ich mich erinnern kann, steckte er heute zum ersten - und sicher auch zu letzten Mal auf meinem Finger.

Einen Tee um die angeschlagenen Nerven wieder ein wenig zu beruhigen.
Ich bin in den vergangenen Wochen immer wieder über diesen Tee gestolpert und wirklich neugierig darauf geworden. Der Weihnachtsmann hat aber schließlich Erbarmen gehabt. 

Bezüglich der Pompom-Frage hat sich am Abend noch etwas ergeben:

die Konfrontation mit einem Zweijährigen.



Mittwoch, 4. Januar 2012

stars and stripes



Und schwupps - eh man sich versieht ist schon der 4. Januar ...
Ich wünsche uns allen ein zauberhaftes 2012!
Weihnachten liegt nun ja auch schon ein paar Tage zurück - hat aber wie jedes Jahr seine Spuren hinterlassen, zumindest in ausgewachsenem Ausmaß im Kinderzimmer (trotz aller Bitten im Vorfeld, dem Weihnachtsmann doch nur eine Kleinigkeit auf den Zettel zu schreiben).
Die gehäkelte Spielzeugtasche von damals reicht schon seit längerer Zeit nicht mehr aus, um ein wenig Ordnung im Spieleparadies zu schaffen. Natürlich gibt es dort auch die ein oder andere bunte Plastikkiste für Bauklötze und Eisenbahn...  Doch als überzeugter DIY Fan und einem passenden eBook im Archiv, ist die Fertiglösung -als Alleinige- auf Dauer etwas zu trist.


Der Spielzeugverstecker nach dem gleichnamigen eBook für (hoffentlich) mehr Ordnung im Kinderzimmer.





LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

copyright

copyright

IMPRESSUM

Stefanie Zeiske - Ehrenfeldgürtel 179 - 50823 Köln - steffizeiske@gmx.de

Disclaimer

1. Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

2. Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

3. Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

4. Datenschutz

Durch den Besuch der Website des Anbieters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

5. Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 4. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

Quelle: www.juraforum.de