Dienstag, 27. März 2012

Gehäkelte Chrysanthemen für alle - TUTORIAL


Ihr erinnert euch an diesen Post?
Versprochen ist versprochen - fertig ist die Anleitung!


Ich habe reines Baumwollgarn verwendet - hier bietet sich Catania von Schachenmayr an (schon alleine wegen der großen Farbvielfalt).
Die einzigen Maschenarten, die ihr kennen solltet sind:
Luftmaschen - Lm
Kettmaschen - Km
feste Maschen - fM 

Los gehts:

4 Lm häkeln 
und mit einer Km in die erste Lm zum Ring verschließen
8 fM in den Ring häkeln


Die folgenden Runden werden nur noch in die hinteren Maschenglieder gehäkelt.
Die einzelnen Runden  markiere ich mir mit einem Karabiner aus der Schmuckherstellung. Dieser hat sich als äußerst praktisch erwiesen - fällt nicht raus (wie z.B. ein Markierungsfaden) und stört aufgrund seiner geringen Größe nicht beim Häkeln.



1. Runde: 2 fM in jedes hintere Maschenglied der Vorrunde (= 16 M.) 

2. Runde: 1 fM in das folgende hintere Maschenglied der Vorrunde , in die nächste Masche 2 fM häkeln
- im Wechsel bis zum Ende der Runde so fortsetzen (= 24 M.)

3. Runde: 2 fM in jedes hintere Maschenglied der Vorrunde (=48 M.)

Runde mit einer Km in die nächste Masche beenden und Faden abschneiden.


Dies ist nun die Basis für die einzelnen Blütenblätter.

Die Blütenblätter werden nun spiralförmig von Innen nach Außen gehäkelt.
Entweder ihr bleibt bei der Farbe, die ihr auch für die Basis gewählt habt, oder nehmt für die Blütenmitte (in meinem Fall, ein helleres Blau) eine andere Farbe.

Gehäkelt wird in die vorderen sichtbaren Maschenglieder, beginnend bei der ersten Masche der ersten Runde.

8 Lm 


Dann häkelt ihr entlang der Luftmaschenkette wieder nach unten zur Basis.
Dazu bei der vorletzten Luftmasche beginnen und 6 weitere Kettmaschen häkeln.
Dann eine fM in das nächste vordere Maschenglied der Basis und wieder 8 Lm häkeln.
So entstehen nun die einzelnen Blütenblätter.


Wie auf dem Bild zu sehen, habe ich nach ca. einer Runde die Farbe gewechselt und bin wieder zu der Basisfarbe übergegangen.
So häkelt ihr nun weiter, bis alle Maschen der Basis Blütenblätter tragen.
Das Ganze mit einer Km beenden - Fäden vernähen - Fertig!


Je nach Bedarf wird hinten noch eine Broschennadel aufgenäht, so kann sie überall dort plaziert werden, wo ihr mögt - Jacke, Tasche ...


Viel Spaß beim Nachhäkeln! Bei Fragen, Anregungen, Kritik - immer her damit!




Sonntag, 25. März 2012

7 Sachen am Sonntag


Ja, es ist inzwischen Tradition - die 7 Sachen von Frau Liebe - immer wieder Sonntags.
Für die, die es nicht kennen: 
"Immer wieder Sonntags... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig."

Nachdem für mich gestern irgendwie alles schief gelaufen ist, was ich nur angefasst habe (nur ein Beispiel: totales Blackout an einer völlig überfüllten Kasse im Supermarkt - der PIN Code meiner ec-Karte war auf einmal wie aus meinem Gedächtnis gelöscht ... muss ich mir nun Sorgen machen?)
Nachdem das Wochenende ja wirklich verheißungsvoll angefangen hat, konnte es nur besser werden. Der heutige Tag wurde besser - unspektakulär aber besser (und der Schaltkreis im Oberstübchen ist auch wieder hergestellt). 
Lange Rede - kurzer Sinn:


Frühstückstisch gedeckt.


Den obligatorischen Smoothie zubereitet.


An einer Kissenhülle gewerkelt. 


Espresso gekocht. Seht ihr die unförmige Gestalt, die sich dort im Deckel spiegelt?
Was ist da bloß passiert?


Milchschaum dazu hergestellt. 


Einen ziemlich coolen Typen auf seinem dreirädrigen Bike angeschoben.


Erstes Eis für dieses Jahr.

Euch einen tollen Abend und einen super Start in die neue Woche - ohne Pleiten, Pech und Pannen.



 

Freitag, 23. März 2012

Der Frage-Foto-Freitag

  
Steffi von Ohhh...Mhhh und Okka von Slomo haben sich fotografische Fragen für den Freitag ausgedacht
- und zwar heute: 

#1- Was bringt dich immer zum Lächeln?

 ... immer wieder der Kater auf seiner täglichen Chill-Out-Zone (Festplatte)

#2 - Ein Erbstück?

 
#3-  Wie fühlst du dich heute?



#4- Dein Lieblingskauf des Monats?

 ... jaaa, er ist es tatsächlich, das große Wollmonster aus den 70ern!

#5- Deine Bücher...?


Ich wünsche euch ein wunderbares Frühlings-Wochenende! 


 

Mittwoch, 21. März 2012

Und diese Biene, die ich meine nennt sich Maja ...


Meine Liebe zu Retrobettwäsche geht in eine weitere Runde. Ein ganz besonderes Exemplar schlummert schon einige Zeit im Stoffeschrank - und ich habe es tatsächlich mal übers Herz gebracht sie anzuschneiden. 
Entstanden ist eine Tasche - für und mit - Häkelutensilien,  für eine liebe Freundin.


Und der Flip ist auf der Rückseite auch mit von der Partie.


Wo der Stoff nun einmal angeschnitten war, entstand noch ein Kissenbezug mit einem Innenkissen aus Hirseschalen (Nackenverspannungen ade!).



Diesmal mit Willi - mein persönlicher Held!



Donnerstag, 15. März 2012

Ins Licht


... wird heute bei "beauty is where you find it" geschaut. 
Ich weiß nicht wie es euch geht, doch der Frühling zeigt sich hier in Sachen Licht noch nicht unbedingt von seiner schönsten Seite. 
Aaaaaber -  zu dem Thema fällt mir unser letzter Besuch am IJsselmeer ein - dort war das Licht und besonders der Sonnenuntergang ein ganz besonderes Farbfeuerwerk.




Und hier gehts zu Nic, denn dort haben sich alle anderen Teilnehmer versammelt.



Dienstag, 13. März 2012

Zwei auf einen Streich


Ninas Aufruf zum Upcycling-Dienstag bin ich diesmal in zweifacher Form gefolgt. 
Mein erstes genähtes Kleidungsstück - eine ultrabequeme Schlafanzughose aus einem original 70er Jahre Bettbezug. Flower Power läßt grüßen ...


Auf die Idee hat mich die Miriam vor ein paar Wochen mit ihrem Post gebracht. Da ich im Freestylenähen eine echte Niete bin (eine alte Schlafanzughose als Vorlage hätte mich nie zum gewünschten Ergebnis geführt - ganz im Gegenteil), und noch dazu als immer noch bekennende Nähanfängerin, für jedes bischen eine Anleitung benötige, hat sich das Schnittmuster der Faulenzerhose als wahrer Segen erwiesen. 
Was Schlafanzughosen anbetrifft, bin ich ein sehr kritisch. Gemütlich und bequem soll sie sein, genug Beinfreiheit haben - ja und der Bund, der darf schon fast garnicht zu spüren sein. Was soll ich sagen? Alle Punkte erfüllt!
Da im Schrank noch mehr solcher Bettwäscheschätzchen liegen, werden weitere Modelle folgen.

Der Teppich auf dem ich stehe ist mein zweiter Beitag zum Upcycling-Dienstag.
Das sind nämlich genau genommen ausrangierte T-Shirts.


... pro Häkelrunde ein T-Shirt ...  eine Nadel in Stärke 12 ... 
et voilà - da ist er der neue Badteppich!





Donnerstag, 8. März 2012

Frühlingsschnipsel


Während die Temperaturen draussen noch eindeutig nach einer warmen Winterjacke verlangen und hier in Köln gerade ein paar Regenwolken aufziehen,  gibts bei Nic heute ganz viel Frühling zu entdecken. 
Ein wahres Frühlings-Farben-Meer, welches sich dort auftut. Doch schaut selbst mal dort vorbei!





Montag, 5. März 2012

DIY Sternenlampe


Auf der Suche nach einer neuen Kinderzimmerlampe traf ich unweigerlich immer wieder auf Winnie (der Bär) oder alternativ den roten Flitzer aus dem bekannten Animationsfilm. Auch wenn es meinem Sohn mit seinen zweieinhalb Jahren wahrscheinlich recht egal ist, welche Lampe da an seiner Zimmerdecke baumelt - mein Geschmack war das nicht ganz. Ist es denn so schwer eine bezahlbare Kinderzimmerlampe zu finden, die nicht mit Motiven überladen und nicht zu kitschig ist? Scheinbar schon. Wahrscheinlich hat mein unterbewußter DIY-Trieb auch seinen Teil dazu beigetragen, daß mir kaum einer der angebotenen Lampenschirme zugesagt hat.
Das beliebte schwedische Möbelhaus bietet für unter 20 Euro einen schlichten weißen "Basisschirm" an - und genau der sollte es sein.
 Mithilfe einer Sternvorlage, Stoffresten, Vliesofix und einem Bügeleisen entstand in einer Stunde eine neue Kinderzimmerlampe.



Die Sterne lassen sich natürlich beliebig durch andere Motive ersetzen - Herzen, Kreise ...


Sonntag, 4. März 2012

7 Sachen am Sonntag


heute mal ein bischen früher - "... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig."
Bei Frau Liebe (die hoffentlich bald wieder online ist) gibts das Original .

Mein Tag begann mit einer ausgewachsenen Nackenverspannung - herrlich, so wie man es sich wünscht.
Doch ich ergebe mich nicht meinem Schicksal, denn ich habe eine Wunderwaffe.


Früchte geschnippelt für einen leckeren Smoothie (steht inzwischen nahezu täglich auf dem Speiseplan)
 
 
Karten rausgesucht - unser Kind ist übers Wochenende ausgeflogen - wir gehen mal wieder aus.
 
 
Das Wandregal fertig gestrichen - ein Hoch auf den Baumarkt meines Vertrauens. Dort gibts es nämlich ein Farbmanagement-Center (jawohl so nennt sich das jetzt).


Interessante Lektüre gelesen - demnächst wirds im Mixer ziemlich grün.


Mein erstes Kleidungsstück genäht - ach, was bin ich stolz!


Kaffee gekocht und dazu Neapolitaner Waffeln wiederentdeckt. Lange nicht gegessen, direkt wieder ins Herz geschlossen.


Ich wünsche euch noch einen tollen Sonntagabend!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

copyright

copyright

IMPRESSUM

Stefanie Zeiske - Ehrenfeldgürtel 179 - 50823 Köln - steffizeiske@gmx.de

Disclaimer

1. Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

2. Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

3. Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

4. Datenschutz

Durch den Besuch der Website des Anbieters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

5. Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 4. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

Quelle: www.juraforum.de